zukunftsstadt

Zukunft ist spannend!
Niemand wird behaupten, dass er bereits alles über die Zukunft weiß.

 

Die Zukunft ist unbekannt

Auch für den erfahrensten Zukunftsforscher ist das, was nach dem Jetzt kommt in vielen Bereichen unbekannt. Dies liegt auf der einen Seite an der Masse an Informationen, die bereits über die Zukunft vorliegen, aber auch daran, dass immer wieder Unvorhergesehenes geschieht.

Schutz vor bösen Überraschungen

Auch wenn nicht alle Eventualitäten ausgeschlossen werden können, kann sich jeder vor bösen Überraschungen schützen! Das Wissen über globale Veränderungen, Trends aber vor allem über digitale, technische und kulturelle Weiterentwicklungen hilft dabei, sich auf die Zukunft und die zukünftigen Anforderungen vorzubereiten. Schnelligkeit und Erfahrung sind dabei entscheidende Faktoren. Der Faktor Erfahrung unterstützt dabei, zukünftige Entwicklungen richtig zu beurteilen und mit diesen ausgewogen und nachhaltig umzugehen. Schnelligkeit ist entscheidend, um den Anschluss an die Veränderung nicht zu verpassen.

Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen.
Die Zukunft eines Unternehmens hängt davon ab, was heute getan und geplant wird!

Jeder sollte sich Gedanken über die Zukunft machen! Diese einfache Forderung gilt sowohl im privaten Bereich als auch bei Unternehmen, Verbänden oder aber auf übergeordneter Ebene in der Politik und Forschung. Leider ist dies Vielen nicht bewusst! Je größer die übernommene Verantwortung für Personen, Kapital und das Zusammenleben ist, desto intensiver sollte sich mit dem Thema Zukunft auseinandergesetzt und Zeit für die Zukunft genommen werden.

 

diagramm zukunft erfolg 3

 

Erschreckend ist, wie wenig sich der Einzelne wirklich mit der Zukunft beschäftigt!

Dies gilt auch für die Verantwortungsträger in Unternehmen! Themen, die morgen oder übermorgen betreffen, d.h. Themen der nahen Zukunft beschäftigen sie im Schnitt 12 Minuten am Tag, Themen aus der Vergangenheit von gestern oder vorgestern allerdings 52 Minuten. Mit der Betrachtung von Entwicklungen im Unternehmen, die in einem Jahr von Bedeutung sind, beschäftigen sich die Verantwortlichen im Schnitt nur noch 3 Minuten am Tag. Mit Themen, die für die nächsten 5 – 10 Jahre wichtig sind, wird sich nur noch 1 Minute am Tag beschäftigt. Diese Zeitbetrachtung ist alarmierend, wird bedacht, dass die Betrachtung der Zukunft eine wirtschaftliche Bedeutung von 70 % und mehr für ein Unternehmen hat.

Was wäre, wenn die Zeiten umgekehrt wären und sich die Verantwortlichen in einem Unternehmen nicht 64 Minuten täglich mit der Vergangenheit beschäftigen, sondern mit der Zukunft? Die gleiche Zeit, die es dauert um über die Vergangenheit zu reden, steht zur Verfügung um die Zukunft zu gestalten. Dies ist übrigens ein Geheimnis des Silicon Valleys. Hier wird sich im Schnitt 2 Stunden täglich mit der Zukunft beschäftigt und mit der Vergangenheit im einstelligen Minutenbereich.

Gründe für diese mangelnde Betrachtung der Zukunft gibt es viele.

Es ist meistens die fehlende Zeit, die Verantwortliche davon abhält, sich mit der Zukunft zu beschäftigen. Weitere Gründe sind das fehlende Wissen über die Zukunft und das Unbehagen sich mit Unbekanntem beschäftigen zu müssen.

Die Zukunft ist spannend und bietet viele Möglichkeiten.

Oftmals wird auf Bewährtem aufbauend die Zukunft gestaltet. Dies ist sicher eine der schönsten Formen des Umgangs mit der Zukunft. Lernen und Profitieren von der Vergangenheit, um in die Zukunft zu gehen. Nicht immer ist dies aber möglich. Durch neue Entwicklungen, sei es Digitalisierung, künstliche Intelligenz, E-Mobilität, geänderte Lebensweisen und neue Arbeitskulturen fallen häufig Produkte und Dienstleistungen, ja ganze Branchen in kürzester Zeit weg. Vergangene Erfolge zählen heute nicht mehr.

Wir wissen alle, dass sich der Handel bereits dramatisch verändert hat

und noch stärker verändern wird. Das Online Geschäft hat ganze Märkte zerstört. Dabei existieren allerdings auch neue Chancen mit intelligenten Lösungen, die die Verbraucher dankbar annehmen und den Unternehmen neue Perspektiven eröffnen.

Dienstleistungen haben und werden sich verändern,

ebenso wie die Produktionsverfahren, die durch Industrie 4.0 und bald auch Industrie 5.0 abgelöst werden. Dies bedeutet Risiko aber auch neue Chancen für das Unternehmertum.

 

Investieren Sie Zeit und beschäftigen Sie sich mit der Zukunft Ihres Unternehmens.
Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie per E-Mail einen Termin.

 

 

Siegel Beraternetzwerk Mittelstand

 

So erreichen Sie uns:

telefon 06131 49 266 45  kontakt info@gofuture.eu

 

 

BVMW Mitgliedszeichen

Siegel Beraternetzwerk Mittelstand      BVMW Mitgliedszeichen